Backen Lecker Süß

Tassenkuchen #vegan

21. Februar 2016
IMG_2280

Tassenkuchen #vegan – in diesem Blogpost teile ich mein Rezept mit Euch.



 

Tassenkuchen #vegan

oder auch Mug-Cake genannt sind wirklich die ideale Lösung wenn kein Kuchen im Haus ist, aber der Appetit einfach nicht weichen mag. So wie hier heute … gegen 15 Uhr merkte ich dass wir gar keinen Kuchen zum Tee hatten. Tja, wie erkläre ich das meinem Sonntags-Schoko-Hunger? Keine Chance. So ging ich in die Küche und guckte was sich dort feines im Schrank versteckte. Da ich keine Lust hatte jetzt noch großartig zu backen entschied ich mich für Tassenkuchen #vegan.

IMG_1087

Das Rezept

für eine große Tasse (oder zwei kleine)


4 EL Mehl


6 EL Sojamilch


2 EL Zucker


2 EL Backkakao


1 Pck Vanillezucker


1/4 EL Backpulver


1/2 EL Zitronensaft


1 EL Pflanzenöl


etwas Puderzucker oder vegane Sahne als Topping

IMG_2278        IMG_2277        IMG_2281

Die Zubereitung

max 5 Min.


alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Löffel gut vermengen


je nach Geschmack noch Schokoraspel oder auch Früchte hinzugeben


den Teig vorsichtig in eine Tasse füllen, Teigreste am Rand entfernen damit nichts anbrennt


die Tasse für 2 Min bei ca 700 Watt in die Mikrowelle stellen


gut abkühlen lassen, die Tasse wird sehr heiß


fertig!

IMG_2289        IMG_2288        IMG_2287


Schokoladeeeeee

Ich liebe es, für mich kann es gar nicht schokoladig genug sein. Darum sind diese Tassenkuchen auch so unersetzbar hier. Die Zutaten habe ich eigentlich immer zu Hause. Auch mit etwas Frucht (habe noch Blaubeeren in der Truhe) dafür ohne Schokolade kann ich mir diese Küchlein sehr gut vorstellen. Ich denke dass das Rezept sehr sehr wandelbar ist und ich es noch oft umwandeln werde.

IMG_2270       IMG_2275       IMG_2271



Suchtgefahr

Darauf muss ich Euch einfach hinweisen. Einmal damit angefangen kann man nur schwer wieder aufhören. Gerade weil es so schnell und einfach geht isst man wohl mehr Kuchen als es sein müsste ;) Trotzdem … bitte probiert es aus. Gerne teilt Eure Tassenkuchen auf Instagram und verlinkt mich @emmi386.de. Freue mich wirklich immer sehr wenn Ihr meine Rezepte ausprobiert. Auch über Eigenkreationen würde ich mich sehr freuen.

IMG_2286

IMG_2284

IMG_2290

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag.

Liebste Grüße

JPEG-Bild-94B181411BB0-1


  

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Katja 12. August 2016 at 9:53

    Ich hätte nie gedacht, dass Tassenkuchen so lecker sein können. Einfach nur klasse. Sollte jeder einmal ausprobieren.

  • Leave a Reply

    *