Getestet Kochen Lecker

Kochzauber Box – Veggie

22. Juli 2015
IMG_3393

Kochzauber Box – Veggie. In diesem Blogpost erzähle ich Euch was in meiner Kochbox war und wie ich darüber denke



 

Wieso eigentlich?

Kürzlich habe ich auf Instagram schon erwähnt dass ich gerne mal eine Kochbox testen würde. Täglich bin ich auf der Suche nach leckeren Rezepten, am besten Rezepte die ich ohne großen Aufwand nachkochen kann ;). Dazu muss ich sagen dass ich so gut wie jeden Tag in der Woche koche (werktags) und das auch nur für mich (mein Freund ist ein sehr pingeliger Esser). Größtenteils gibt es bei mir vegetarisches Essen da ich absoluter Gegner von diesem abgepacktem Fleisch bin und auch sowieso nicht der große Fleischesser bin (im Gegensatz zu meinem Freund). Also tingle ich täglich auf den bekannten Rezeptsammlungen online herum und gehe auch oft täglich für mein Essen frisch einkaufen. Selten bis nie plane ich mein Essen, das wird alles sehr sehr spontan entschieden. Es gibt Zeiten da fehlt mir einfach die Lust und Anregung etwas für mich zu kochen

Dann ging’s los

Die Suchmaschinen liefen heiß. Wusste nicht dass es so viele Kochboxen-Anbieter gibt … wie soll man sich da entscheiden? Bei kochzauber.de bin ich dann auf den Hinweis gestoßen dass man dort die Chance auf eine Testbox bekommen kann. Habe mich nur kurz registriert und dem Team mitgeteilt wieso weshalb und warum … ein paar Tage später kam eine sehr nette Antwort per Mail

Juhu … ich darf die Kochzauber Box testen

IMG_3318

Was ist das überhaupt?

Jede Kochzauber Box enthält alle Zutaten für drei Gerichte, wahlweise für 3 oder 5 Personen. Das ganze ist kein Abo wie bei anderen Boxen und überrascht wird man auch nicht. Auf der Homepage hat man den vollen Einblick und kann zwischen vier (derzeit sogar 5) Kochboxen wählen: Original, Veggie, Kleine Helden, WeightWatchers (und aktuell gibt es noch die Grillbox). Durch Auswählen der Box gelangt man direkt zur Übersicht und man kann sich jetzt aussuchen welche Woche/ Gerichte man haben möchte. Ich musste nicht lange überlegen und habe mich für die Kochzauber Box – Veggie entschieden.

Auf der Seite von kochzauber.de wird die Veggie Box so beschrieben:

Kochzauber hat die Lösung für Dich: Wir liefern Dir jede Woche leckere vegetarische Rezepte und die dazu passenden Zutaten bequem nach Hause. Die Lebensmittel werden wöchentlich nach Qualität, Saisonalität und Regionalität sorgfältig ausgewählt. Der genaue Anteil an Bio-Produkten hängt von der jeweiligen Woche ab.
Wir übernehmen das Einkaufen und Tütenschleppen für Dich, damit Du mehr Zeit fürs Essen und Genießen hast! Für eine abwechslungsreiche vegetarische Ernährung mit allen Nährstoffen, die Du brauchst.

 

So war es dann auch. Ich bekam meinen GutscheinCode und durfte mir dann aussuchen welche VeggieBox ich testen möchte. Dazu kann man auswählen ob man die Box lieber am Mittwoch oder am Freitag möchte. In meinem Fall war es dann direkt der Freitag der mir passte und ich habe ganz gespannt auf die Ankunft gewartet. Ca zwei Tage vor Ankunft erreichte mich eine sehr nette Mail vom KochzauberTeam. In dieser Mail stand nochmal welche Gerichte mich erwarten und welche Basiszutaten sich in meinem Vorratsschrank befinden sollten. Für meine Gerichte waren es: Balsamicoessig, Butter, Eier, Gemüsebrühe, Honig, Mehl, Öl, Rotwein, Salz, Pfeffer, Zucker und Milch. Alle anderen Zutaten sollten in der Box enthalten sein

 

Die Box ist da

Es hatte alles geklappt. Die Box wurde wie abgesprochen vor die Haustür gestellt (man kann das bei der Bestellung angeben) und ich war wie ein Flitzebogen gespannt wie die Zutaten aussehen.

1

2

 

 

Sehr positiv empfand ich dass es soweit es möglich war auf Verpackungen verzichtet wurde. Natürlich waren die weicheren Lebensmittel optimal verpackt und ich erhielt alles ohne Schaden. Die Milchprodukte und die Nudeln befanden sich in einer Kühltasche mit Akkus, die kleinen Beutel mit Gewürzen in einer Papiertüte, der Rest lag lose in der gut isolierten Box

 

 

534

 

 

 

Die Rezepte

Zu den Zutaten gab es noch eine Übersicht und drei hübsche Rezeptkarten

6 IMG_3316

 

 

Ein kleiner Tipp befand sich noch auf dem Anschreiben

Um den höchsten Grad der Frische zu genießen, empfehlen wir Euch folgende Reihenfolge der Gerichte

 

Die Gerichte

Und so gab es bei mir

An Tag 1: Auberginen-Tofu-Burger mit Tomaten-Pfirsich-Salat und Avocadodip 

IMG_3331 IMG_3333

An Tag 2: Tagliolini mit feurig-frischer Gemüsebolognese und Cashewfrischkäse

IMG_3393                                                                                    IMG_3398

An Tag 3: Goldgelbe Quarkbratlinge mit cremigem Leipziger Allerlei

7

IMG_3445

 

 

Meine Meinung

Beim Lesen der Gerichte dachte ich natürlich daran wie es schmecken könnte und hatte auch etwas Angst wie es um die Zubereitung gestellt ist. Zu meiner Überraschung hat mir das Gericht was mich am wenigsten angesprochen hat am besten geschmeckt .. die Tagliolini mit feurig-frischer Gemüsebolognese. Das Gericht hat mich echt umgehauen, so lecker war es. Wird auf jeden Fall nochmal gekocht. Auch die Zubereitung hat dank der tollen Rezeptkarten, mit einer hübschen Gliederung, super und ohne Probleme geklappt. Alle Gerichte haben mir gut geschmeckt, die Zutaten war knackig frisch und haben bis zum letzten Rezept gehalten. Etwas was viele als Vorteil ansehen ist für mich ein Nachteil .. Die Portionen sind tatsächlich große und gute Portionen. Also es werden locker zwei Normalesser satt. Da ich aber oft zwei Portionen esse weil ich viele Angaben utopisch finde ;) hatte ich auch hier gehofft dass ich einfach alles essen kann… hat nicht funktioniert. Einen Tag habe ich meine Freundin zum Essen eingeladen, den anderen Tag hat mein Opa einen Portion bekommen und beim letzten Tag ist leider tatsächlich etwas in der BioTonne gelandet. So soll es natürlich nicht sein, das ist für mich keine Dauerlösung. Aufwärmen ist schlecht da ich Sorge hatte dass die restlichen Zutaten für die nächsten Tage nicht mehr frisch genug sein könnten. Die Idee finde ich großartig, keine Gedanken um Rezepte und auch nicht ums Einkaufen. Aber solange es zwei Portionen sind ist es leider für mich keine Option. Vielleicht gönne ich sie mir nochmal mit meiner Freundin zusammen

 

Für Euch

Wenn Ihr jetzt auch sagt Ohja, das wäre was für mich .. Dann habe ich da was für Euch. Mit dem Klick auf das Bild bekommt Ihr 20€ Rabatt auf Eure erste Kochzauber Box und Ihr gelangt direkt auf die kochzauber.de Homepage. Oder aber Ihr gebt EMMI38620 in Euren Warenkorb unter „Gutschein“ ein … ganz wie Ihr mögt. Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr berichtet wie Euch die Kochzauber Box gefallen hat  ♥

IMG_3325

Gültig nur für Neukunden. Mindestbestellwert 39 €. Keine Barauszahlung und nicht mit anderen Aktionen/Rabatten kombinierbar. Nur gültig für die Original-, Veggie- und Kleine Helden-Kochbox.

 

Zum Schluss

gibt es noch eine kleine Video-Premiere von mir. Bei dem letzten Gericht kam mir die Idee Euch mal mit in die Küche zu nehmen. Es ist nicht perfekt geworden, ich übe noch ;) Hoffe aber trotzdem dass es Euch gefällt

 



 

Was haltet Ihr von Kochboxen? Habt Ihr das schon mal getestet oder bestellt Ihr regelmäßig? Freue mich sehr über Feedback von Euch ♥

Schön dass Du hier warst

Liebste Grüße

EureIlona (1)

Ein Danke auch an das KochzauberTeam dafür dass ich die Kochzauber Box – Veggie kostenlos testen durfte.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lieblingsschwester 22. Juli 2015 at 23:01

    Hast du toll geschrieben, beschrieben und tolle Bilder!!!

    • Reply emmi386 23. Juli 2015 at 0:09

      Vielen Dank für Dein tolles Feedback :) Freue mich sehr darüber.

    Leave a Reply

    *